Zum Hauptinhalt springen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Prozesskühlung

Die verarbeitende Industrie ist auf die zuverlässige Einhaltung spezifischer Temperaturen angewiesen, um eine hohe Qualität der produzierten Güter zu gewährleisten. Präzise Temperaturregelung, Ausfallsicherheit und Energieeffizienz haben einen vorrangigen Stellenwert.
Roller bietet für die Prozesskühlung eine breite Palette an Wärmetauschern und Luftkühlern. Sprechen Sie uns an. 

Diese Produkte bieten sich besonders für den Einsatz in der Prozesskühlung an

Luftkühler/Verdampfer

DLK/DLKT

Flache Deckenluftkühler für anspruchsvolle Einsatzbereiche

Decken-Luftkühler/Verdampfer

DHN

Flacher, beidseitig ausblasender Decken-Luftkühler

Luftkühler / Verdampfer

HVIS/HVIST

Industrie-Luftkühler für große Kühlhäuser und Tiefkühllager

Luftkühler/Verdampfer

FHVI/ FHVIT

Hocheffiziente Luftkühler für größere Kühl- und Tiefkühlhäuser

Luftgekühlter Verflüssiger

KVN

Kompakter Verflüssiger für gewerbliche Anwendungen

Wärmetauscher

LE/LK

Serien- und kundenspezifische Wärmetauscher für jede Anwendung

Ausgewählte Referenzen in der Prozesskühlung

Trocknung - LE/LK - Mälzerei

Die Trocknung von Lebensmittel setzt viel Know-how voraus. Auch an die Anlagentechnik der Wärmetauscher, wenn es um die Materialauswahl, Konstruktion und Rohrgeometrie für einen optimierten Wärmeübertrag geht. Für die Erweiterung und Modernisierung zweier neuen Darren einer großen Mälzerei mit Standort Bremen hat Roller 12 Wärmetauscher (6 je Darre) mit einer Leistung von je ca. 1700 kW geliefert.  Gesamtleistung 20 MW.

AnwendungMälzerei
Land/OrtBremen / Deutschland
FluidWasser
ProdukteLE - Wärmetauscher

Tiefkälte-Testkammer - LE/LK - F. Zaugg

Um die Qualität und Widerstandsfähigkeit von Materialien zu gewährleisten sind Tests unter extremen Bedingungen notwendig. Für die Aufrechterhaltung von -60°C Raumtemperatur dieser Tiefkälte-Testkammer wurde vom Anlagenbauer, der Firma F. Zaugg AG Kälte und Klima, ein spezielles zweistufiges Roller-Direktverdampfer Register für Kaskadenbetrieb eingesetzt. Dabei wird die Testkammer zunächst über den ersten Kreislauf mit R449a auf -20°C abgekühlt. Bei Erreichen dieses Temperatur-Werts schaltet sich der zweite Kreislauf mit dem Tiefkühlkältemittel R23 zu und der erste Kreislauf kühlt nun den Kaskaden-Kondensator für den Tieftemperaturkreislauf. Um die Verdampfungstemperatur von -66°C im zweiten Kreislauf zuverlässig zu generieren sind die Anforderungen hinsichtlich der Beschaffenheit des Verdampfer-Registers sowie die thermodynamischen Anforderungen sehr speziell. In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden konnte auch in diesem Projekt eine optimal passende Lösung gefunden werden.

AnwendungUmweltsimulation
Land/OrtSchweiz / Thun
FluidR449a / R23
ProdukteLE / LK

Süßwarenfabrik - HVIS

Bei der Herstellung von Lebensmittel, wie hier in der Produktion einer bekannten Schokoriegel-Marke, hat Hygiene oberste Priorität. Auch die Roller Luftkühler vom Typ HVIS müssen den Vorschriften der Lebensmittelhygiene entsprechen. Um eine gleichmäßige und zugfreie Luftverteilung für die dort arbeiteten Menschen zu gewährleisten, wurden die Geräte für den Betrieb mit Textilschläuchen ausgelegt. Als Medium kam Gemisch aus Wasser und Propylenglykol zum Einsatz.

AnwendungSüßwarenkühlung
Land/OrtHamburg / Deutschland
FluidWasser/Propylenglykol-Glykol
ProdukteHVIS 451 N

 


Wie können wir Ihnen helfen?

Wir beraten Sie kompetent und umfassend!

Jetzt konkret anfragen!

Tel.: +49 (0) 7156 / 2001-0
info@walterroller.de