Zum Hauptinhalt springen

 

Roller erweitert Modularität bei Luftkühlerserie FHV/T

 
Zum 1. April 2022 erweitert Roller seine seit Jahren bewährte, modulare Luftkühlerserie FHV/T um weitere Varianten. Diese Seite listet alle Produktergänzungen für Sie detailliert auf. Die neuen modularen Kombinationen lassen sich ab dem 1. April 2022 in der neuen Version der Auswahlsoftware konfigurieren.

 

Alle Änderungen im Überblick

 

  • Neue Ausführung ersetzt 3 bisherige Typen mit Ventilator Ø 450
  • Neue Typengrößen zusätzlich mit 6 Rohrreihen in der Tiefe erhältlich
  • Ventilatoren und Heizstäbe bei neuen Typengrößen auf außenliegende Klemmdose verdrahtet
  • Alle FHV/T - CO2 Geräte um 12mm Lamellenabstand erweitert
  • Neue Größen durch neuen Typenschlüssel zu identifizieren

Nachfolgend alle Erweiterungen im Detail

Kurz zum FHV/T

Sie kennen die Vorteile des modular aufgebauten FHV/T, mit dem Sie die Anforderungen an unterschiedliche Kühlanwendungen mit nur einer Geräteserie abzudecken können. Das Gerät lässt sich variabel mit 1 bis 6 Ventilatoren in den Durchmessern 250, 300, 450 mm, unterschiedlichen Lamellengeometrien, Materialkombinationen und Zubehören in der Länge und Höhe konfigurieren.

Zur Produkt-Seite

Neu: 6 Rohrreihen in der Tiefe

 
Bei den Luftkühlern mit 1-3 Ventilatoren und Ø 450mm ist nun die zusätzliche Variabilität von 4 oder 6 Rohrreihen in der Blocktiefe möglich. Hier können folgende Lamellenabstände gewählt werden:
  • HFC und Sole mit 4 und 7mm
  • CO2 mit 4 / 7 / 12 mm
Bei diesen neuen Größen (Ø 450mm) steht Ihnen statt der 6mm nun der 7mm Lamellenabstand zur Auswahl. Alle anderen Geräte sind nach wie vor mit 6mm Lamellenabstand verfügbar.

Neu: Außenliegende Klemmdose

 
Die Ventilatoren und Heizstäbe für die 1-3 ventilatorigen Geräte mit Ø 450mm werden auf montage- und servicefreundlich außenliegenden Klemmdosen verdrahtet.
Verfügbar bei den folgenden Gerätetypen:
  •  FHV/T x241 EC
  •  FHV/T x261 EC
  •  FHV/T x242 EC
  •  FHV/T x262 EC
  •  FHV/T x243 EC
  •  FHV/T x263 EC

Typenschlüssel ergänzt

 
Die Ergänzung auf alternativ 6 Rohrreihen bei den Ø 450mm Ventilator-Geräten macht die Erweiterung des Typenschlüssels erforderlich, die Sie bei Klick auf das Bild vergrößert sehen können. Neu im Typenschlüssel ist die gelb markierte Einheit für die Rohrreihe. Grün zeigt, für welche Geräte dies zutrifft.

Diese Gerätetypen werden ersetzt

 
Bei den folgenden Gerätetypen haben wir die Erweiterung vorgenommen:
  • FHV/T 421 EC ersetzt durch FHV/T 4241 EC
  • FHV/T 621 EC ersetzt durch FHV/T 7241 EC
  • FHV/T 422 EC ersetzt durch FHV/T 4242 EC
  • FHV/T 622 EC ersetzt durch FHV/T 7242 EC
  • FHV/T 423 EC ersetzt durch FHV/T 4243 EC
  • FHV/T 623 EC ersetzt durch FHV/T 7243 EC

Neu: 12mm Lamellenabstand für die gesamte FHV/T Range

 

Für eine abtauoptimierte Luftkühlerauslegung steht Ihnen die gesamte FHV/T Produkpalette nun mit Lamellenabständen bis 12mm zur Verfügung. Auch für CO2-Anlagen mit ihren geringen Kernrohrdurchmessern von in der Regel 9,52mm bietet Roller ein Hochleistungsrohrsystem mit einem Lamellenabstand von 12mm an. Weitere Informationen hier.

Neu: Mit dem FHV/T bis zu 75% Abtauenergie sparen

 
Abtauzyklen bei Luftkühlern so selten, kurz und effizient wie möglich zu gestalten, trägt erheblich zur Gesamteffizienz einer Kälteanlage bei. Roller bietet hier ein umfangreiches Baukastensystem, aus dem sich die ideale Abtauvariante zusammenstellen lässt. Mehr Informationen hier.

Technische Daten zu den neuen Geräten finden Sie in der nachfolgenden Anleitung auf Seite 8 und 9

Produktdokumentation

 


Wie können wir Ihnen helfen?

Wir beraten Sie kompetent und umfassend!

Jetzt konkret anfragen!

Tel.: +49 (0) 7156 / 2001-0
info@walterroller.de