Zum Hauptinhalt springen

Zukunftssichere Luftkühler für CO2, HFO, A2L und H2O

Zukunftssichere Produkte zu produzieren und zu installieren ist für Hersteller, Anlagenbauer und Betreiber vor dem Hintergrund sich schnell ändernder Marktsituationen und Gesetzgebungen eine besondere Herausforderung. Neben den Themen Energieeffizienz, Hygiene und Korrosion bestimmt die Kältemittel-Thematik die tägliche Agenda der Kälte- und Klimatechnik. Aktuell geht die Entwicklung Richtung natürlicher Kältemittel wie CO2, Propan und Fluiden, sowie den Ersatzkältemitteln der Sicherheitsgruppe A2L.
Um insbesondere auch den indirekten Beitrag zum Treibhauseffekt zu reduzieren, kommt der Auswahl des Gesamtanlagensystems und damit der eingesetzten Systemkomponenten eine besondere Rolle zu.
Roller Luftkühler erfüllen heute bereits die hohen Anforderungen in Punkto Energieeffizienz, Einsatz umweltfreundlicher Kältemittel, aber auch den qualitativen Aspekten des Korrosionsschutzes und der Hygienevorschriften.